Herzlich willkommen

auf der Homepage von Herrn Dipl. - Ing. Arch. (FH) Jan de Mattos!

 

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Architekturstudium an der Fachhochschule Trier, verbrachte Herr de Mattos mehrere Jahre als Bauleiter und später Oberbauleiter auf Großbaustellen im exklusiven Bausegment in Südfrankreich und am Genfer See (Französische Schweiz).

Dem mehrjährigen Sammeln von wertvollen baupraktischen Erfahrungen im exklusivsten Umfeld der Baubranche im europäischen Ausland, folgten Anstellungen als Architekt in Architekturbüros in Kaiserslautern und in Ulm. In dieser Position betreute Herr de Mattos private Bauprojekte über alle 9 Leistungsphasen der HOAI hinweg und war zudem auch in die Entwicklung von Großprojekten eingebunden.

 

Seit 2015 war Herr Architekt de Mattos überwiegend für die öffentliche Hand tätig.

In seinen Aufgabenbereich fiel neben der Bauherrenvertretung, vor allem die Modernisierung und Instandsetzung von Bestandsobjekten in allen Größenordnungen. Die vielfältigen Anforderungen im Bereich der Betreuung von Bestandsbauten, führten schließlich zu einem Aufbaustudium an der TAS / Hochschule Kaiserlautern (Fachbereich Bauingenieurwesen), im Studienfach "Baumängel, Bauschäden und Instandsetzungsplanung".

 

Seit 2019 ist Herr Dipl. - Ing. Arch. (FH) Jan de Mattos als selbstständiger Sachverständiger für Schäden an Gebäuden tätig, mit Standorten in Karlsruhe und Kaiserlautern.

 

Aufgrund seiner internationalen Tätigkeit in der Welt des Bauens, verfügt Herr de Mattos über ein ausgedehntes Experten - Netzwerk von Bauingenieuren, Tragwerksplanern, Bauphysikern, Baubiologen, Architekten, Innenarchitekten, und international tätigen Designern.

IMPRESSUM